Wie jetzt...?

... in diesem Blog steht der ganze Unsinn, der einer bunten Kuh so einfällt, während sie auf ihrer Weide steht. Hier

gibt es "unspielbare" Szenen aus dem Kaschperltheater, farbenfrohe Streitgespräche zwischen mir und 19 (!) Alter Egos,

jede Menge Kaffeepausen und anderen Quatsch. Kreuz und quer durcheinander und ohne künstlerischen Anspruch.

20.05.17

Neues von der Kilofront


Ruine in der Ruine, 2015 ...
2017 sind lediglich die Haare kürzer
… hallo, jemand zuhause?

Entschuldigen Sie bitte, ich such die Frau, die hier den Blog betreibt und die eigentlich seit Monaten am Abnehmen ist – wir haben schon lang nichts mehr von ihr gehört und sind ein bißchen in Sorge, ob sie mittlerweile vielleicht schon zu dünn und schwach ist, um über ihre Diät zu schreib…

… aha. Ach so. Mhm. Die Hormone, jaja. Und Chips und Schokolade, natürlich: die üblichen Verdächtigen. Und die Waage ist kaputtgegangen, ja, das ist auch schlimm.
Ja, freilich: die Nervennahrung musste sein, dafür hat wohl jeder Verständnis, der in dieser Situation... aber, wie gesagt: was wurde aus dem Ziel, bis zum Geburtstag ein gewisses Gewicht zu erreichen?

Ah, verstehe: in die falsche Richtung. Und jetzt konzentriert sie sich auf den nächsten Geburtstag. – Ja, da haben Sie recht, der ist ja jedes Jahr, zum Glück. Na schön, dann melde ich mich einfach irgendwann nochmal bei Ihnen, wenn die Frau, die ich suche, wieder da ist und entsprechende Erfolgsmeldungen präsentieren kann.
Zum Glück ist das hier kein Diätblog, nicht wahr…