Wie jetzt...?

... in diesem Blog steht der ganze Unsinn, der einer bunten Kuh so einfällt, während sie auf ihrer Weide steht. Hier

gibt es "unspielbare" Szenen aus dem Kaschperltheater, farbenfrohe Streitgespräche zwischen mir und 19 (!) Alter Egos,

jede Menge Kaffeepausen und anderen Quatsch. Kreuz und quer durcheinander und ohne künstlerischen Anspruch.

28.04.17


Die Amseln singen zwar tapfer dagegen an, aber das Bild ist trostlos: die Blüten der Apfelbäume ringsherum sind eingeschneit, die Äste biegen sich unter der Last des nassen, schweren Schnees. Die armen Bienen sitzen in ihren Stöcken, hungern und frieren. Eben hat mich ein Eichhörnchen sehr vorwurfsvoll angeschaut, als ich aus dem Haus gegangen bin.

Als ob ICH was dafür könnte!

... und es schneit immer noch.