Wie jetzt...?

... in diesem Blog steht der ganze Unsinn, der einer bunten Kuh so einfällt, während sie auf ihrer Weide steht. Hier

gibt es "unspielbare" Szenen aus dem Kaschperltheater, farbenfrohe Streitgespräche zwischen mir und 19 (!) Alter Egos,

jede Menge Kaffeepausen und anderen Quatsch. Kreuz und quer durcheinander und ohne künstlerischen Anspruch.

24.01.17

Die gute Nachricht des Tages


(Vorhang auf)

Kaschperl (trällert laut und falsch) ... lustig, lustig, trallallallalaaa, bald ist Wei- hei- na- hachts- aaa- beeend da!

Gretel (genervt) Bist du jetzt komplett übergeschnappt? Und plärr nicht so rum, is noch zu früh für den Scheiß!

Kaschperl Na schön, dann freu  ich mich leiser, wenn du so brummig bist. Aber freuen tu ich mich auf jeden Fall schon mal, also auf Vorrat, sozusagen, weil IN ELF MONATEN IS NÄMLICH WEIHNACHTEN! Hurra! - Kinder, was sagts ihr dazu?

Kinder (sind in der Schule oder machen blau und hängen ab)

Kaschperl Oh... äh... naja, macht nix! Ich geh dann mal zur Großmutter und sag ihr, daß sie schon mal mit den Plätzchen anfangen kann, damit sie rechtzeitig fertig werden. Alle 98 Sorten. Und meinen Wunschzettel schreib ich auch gleich noch.

Gretel Du bist so bescheuert, echt! Jetzt kommt erstmal Fasching, dann kommt Ostern, dann is irgendwann Sommer, dann kommt der Herbst und erst dann kannste von mir aus mit Weihnachten anfangen. Aber nicht jetzt und... TU SOFORT DAS LAMETTA DA WEG!

(Handgemenge, der Vorhang fällt)

... die Engel haben sich warm angezogen